IV-Wien gratuliert Georg Knill zur Wahl zum IV-Präsidenten

IV-Wien unterstützt Präsidenten mit voller Kraft und freut sich gemeinsam die Zukunft des Standorts zu gestalten

„Wir gratulieren Georg Knill und seinem Team sehr herzlich zur Wahl zum Präsidenten der Industriellenvereinigung – zu dieser uns allen repräsentierenden Funktion. Ich bin mir sicher, dass er seine umfangreichen Erfahrungen und seine Expertise, sowohl als Unternehmer, als auch als Präsident der IV-Steiermark in seine neue Funktion einbringen wird.", so IV-Wien Präsident Christian C. Pochtler.

Knill folgt in der Funktion als IV-Präsident Georg Kapsch nach, der für zwei volle Perioden dieses Amt ausgeführt hat. „Die vergangenen Monate der Wahlvorbereitung waren intensiv – insbesondere auch wegen der derzeitigen Situation des Social Distancings. Die bewährte Funktion der Vereinigung als Ort des regen Austauschs, der konstruktiven Diskussion und der Interessensvertretung konnte aber auch über bewegte Zeiten bestehen bleiben.“, so der Wiener Präsident weiter. „Einen besonderen Stellenwert für uns wird die Fähigkeit Knills sein, den Zukunftsstandort Österreich vor allem nach dem Corona-Lockdown auf sicherere Füße zu stellen. Ich bin hier optimistisch, dass es ihm gelingen wird die Interessen der Industrie bestmöglich auf diesem Weg zu vertreten.“, so Pochtler weiter.

„Einerseits brauchen wir jetzt Zuversicht und Optimismus, um die Nachfrage weiter anzukurbeln. Andererseits sind investitionsfördernde und eigenkapitalstärkende Maßnahmen für unsere meist exportorientierten Unternehmen angesichts der aktuellen Situation ein Gebot der Stunde.“

Gemeinsam mit dem neuen Präsidenten, dem Präsidium und den anderen Landesgruppen werde der IV-Wien Präsident Christian C. Pochtler die langfristigen Ziele der IV erarbeiten, damit der Arbeits- und Wirtschaftsstandort ganzheitlich erfasst und sinnvoll weiterentwickelt werden könne. „Ich danke Georg Kapsch für die vergangenen acht Jahre in dieser Rolle, wünsche Georg Knill in seiner neuen Funktion alles Gute und werde ihn bei der Umsetzung seiner Ziele bestmöglich unterstützen!“, so Präsident Pochtler abschließend.

Kontakt

Mag. Sophie Gnesda, Pressesprecherin

Mag. Sophie Gnesda

Pressesprecherin, Industriellenvereinigung Wien

T +43 1 71135 2464
sophie.gnesda@iv.at


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild