IV-Wien zur 3. Piste: Wichtige Entscheidung für den Wirtschaftsstandort

Flughafen hat bedeutende Rolle für Unternehmen in der Region

„Die Industriellenvereinigung Wien begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes zur Genehmigung der 3. Piste am Flughafen Wien. Auch wenn die zuletzt stattgefundene Debatte für Unsicherheit in Bezug auf Infrastrukturinvestitionen in Österreich gesorgt hat, stellt das heutige Urteil einen Schritt in die richtige Richtung dar. Im Fall von etwaigen Einsprüchen von Projektgegnern ist zu hoffen, dass das Urteil vor dem Höchstgericht standhält,“ so IV-Wien-Geschäftsführer Johannes Höhrhan.

Der Flughafen Wien ist insbesondere für die vielen, international ausgerichteten Unternehmen in Wien von großer Bedeutung, vor allem als Drehscheibe Richtung Osteuropa. Diese Unternehmen wiederum sorgen für Arbeitsplätze und Innovation am Standort. Allein die 40 Wiener Leitbetriebe sichern kumuliert über 300.000 Jobs.

Höhrhan betonte: „Leistungsfähige und moderne Infrastruktur gehört insgesamt zu den wichtigsten Standortargumenten im internationalen Wettbewerb.“

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild