Wiener Töchtertag 2018: Anmeldefrist gestartet

Auch dieses Jahr öffnen rund 160 Wiener Unternehmen wieder ihre Türen, um Mädchen einen Einblick in technische, naturwissenschaftliche und handwerkliche Berufe zu ermöglichen.

Der Töchtertag findet heuer am 26. April 2018 statt. Alle Unternehmen mit Firmensitz in Wien sind eingeladen mitzumachen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. 

Die Anmeldungsfrist für Unternehmen läuft von 8. Jänner bis zum 23. März 2018.

Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren sind eingeladen, beim Wiener Töchtertag mitzumachen. Entweder besuchen die Mädchen an diesem Tag das Unternehmen in dem ihre Mutter/ihr Vater tätig ist oder sie suchen sich auf www.toechtertag.at selbst eine Firma aus, die sie besuchen wollen.

Bei der Organisation des Töchtertags in Ihrem Unternehmen unterstützt Sie das Töchtertag-Büro. Sie erreichen das Büro per E-Mail unter office@toechtertag.at oder telefonisch unter 0800/22 22 10.

Der Töchtertag ist eine schulbezogene Veranstaltung. Mädchen, die am Töchtertag teilnehmen, sind an diesem Tag vom Unterricht befreit. Die Haftpflichtversicherung für die Unternehmen wird für den Veranstaltungstag von den Organisatoren und deren Partnern zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen sowie das „Anmeldeformular“ finden Sie auf www.toechtertag.at.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild