IV-Wien-Präsident Hesoun gratuliert Renate Anderl

Gute Zusammenarbeit in Wien im Sinne des Wirtschafts- und Arbeitsstandortes fortsetzen

Wolfgang Hesoun, Präsident IV-Wien

„Die Industriellenvereinigung Wien gratuliert Renate Anderl zur Wahl als neue Präsidentin der Wiener Arbeiterkammer,“ so Wolfgang Hesoun, Präsident der IV-Wien.

„Ich bin davon überzeugt, dass wir die gute Kooperation mit der Wiener Arbeiterkammer und Renate Anderl an der Spitze fortsetzen können. Ich wünsche Präsidentin Anderl alles Gute für die neue Aufgabe und die anstehenden Herausforderungen. Es gibt zahlreiche Projekte, die für einen erfolgreichen Wirtschafts- und Arbeitsstandort vorangetrieben werden müssen – wie beispielsweise die Weiterentwicklung des Bildungswesens oder der Infrastrukturausbau – Themen, die gemeinsamer Anstrengungen bedürfen und bei denen wir viel bewegen können. Ich freue mich daher auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren,“ sagte Hesoun.

„Gleichzeitig ist es mir ein großes Anliegen mich im Namen der IV-Wien beim scheidenden Präsidenten Rudolf Kaske für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken,“ betonte Hesoun.

Kontakt

Liechtenstein Mag. Leopold, Mitarbeiter IV-Wien

Mag. Leopold Liechtenstein

Pressesprecher, Projektleiter, Industriellenvereinigung Wien

T +43 1 71135 2463
leopold.liechtenstein@iv.at


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild